AKTUELLES        |        CHOR        |        MUSIK        |        TERMINE        |        FOTOS        |        PRESSE        |        CARL ORFF        |        IMPRESSUM
Dirigent | Vorstand | Mitglieder


Zum Vergrößern auf das Bild klicken.
© Chorverband Bayerisch-Schwaben



Stefan Wolitz, Dirigent

Stefan Wolitz wurde 1972 im Landkreis Augsburg geboren. An der Hochschule für Musik und Theater München studierte er Schulmusik, Hauptfach Klavier bei Friedemann Berger und Chordirigieren bei Michael Gläser. Sein Chordirigierstudium schloss er mit der Meisterklasse ab. Wichtige musikalische Impulse erhielt er in der Liedklasse bei Helmut Deutsch. Anschließend nahm er das Studium der Musikwissenschaft an der Universität Wien bei Gernot Gruber auf und wurde 2006 mit einer Dissertation über Fanny Hensels Chorwerke promoviert (Dissertationspreis 2008).

Er ist Gründer und Leiter des Schwäbischen Oratorienchores, mit dem er seit 2002 regelmäßig sowohl bekannte als auch weniger bekannte oratorische Werke zur Aufführung bringt. 2012 durfte er als aktiver Teilnehmer des dritten Chordirigierforums Erfahrungen mit dem Chor des Bayerischen Rundfunks sammeln und später auch Einstudierungen im Chor des BR übernehmen. Neben seiner Arbeit mit dem Carl-Orff-Chor und dem Schwäbischen Oratorienchor betätigt er sich als Pädagoge in der Förderung des sängerischen Nachwuchses. Dies beinhaltet – als Musiklehrer am Gymnasium Marktoberdorf – die Leitung schulischer Ensembles sowie – seit 2010 – die künstlerische Leitung der Schwäbischen Chorakademie, einem vom Chorverband Bayerisch-Schwaben getragenen Auswahlensemble für begabte junge Sängerinnen und Sänger aus ganz Schwaben.