AKTUELLES  |  CHOR  |  MUSIK  |  TERMINE  |  FOTOS  |  PRESSE  |  CARL ORFF  |  IMPRESSUM  |  DATENSCHUTZ

Plakat%20Altenstadt2018.jpg

Alle Jahre wieder... laden wir am Samstag vor dem vierten Advent, also am 22.12., zu unserem „Weihnachtlichen Konzert“ in die Basilika St.Michael nach Altenstadt.
Wir bringen wieder A-cappella-Werke von der Adventlichen Erwartung bis hin zu „Stille Nacht“ mit. Nach dem „Ave Maria“ von Anton Bruckner, folgt Mariens Antwort in der selten gehörten Motette Felix Mendelssohn Bartholdys „Mein Herz erhebet Gott“. In drei Vertonungen aus Gregorianik, Renaissance und Moderne spüren wir schließlich dem „Magnum Mysterium“ der Geburt Christi nach, bevor Weihnachtliche Weisen von Carl Josef Thiel und Manfred Beulecke (Thalhofen) erklingen.
Auch das Vokalensemble Animato ist natürlich wieder dabei.
Den instrumentalen Part übernimmt – wie schon 2015 – ein Duo aus Saxophon (Fabian Pablo Müller) und Orgel (Frank Müller). Sie werden stimmungsvolle Improvisationen in den romanischen Kirchenraum zaubern. Die beiden – trotz des gleichen Nachnamens übrigens nicht verwandten – Musiker (Frank Müller ist Kirchenmusikdirektor an der St.-Mang-Kirche, Kempten, und Fabian Pablo Müller Professor am Landeskonservatorium Feldkirch (Österreich) sowie Dozent an der Musikhochschule München) lassen aus dem Moment heraus mal tief geheimnisvolle, mal heitere Klangfarben entstehen. Ihr Repertoire umfasst neben Klassikern der Musikliteratur von Bach bis Brahms auch weihnachtliche Weisen, die sie in spielerischer Weise für einen neuen, frischen Zugang öffnen.
Das Konzert beginnt am 22.12. um 16.30 Uhr, der Eintritt ist frei. Um Spenden zur Deckung der Unkosten wird gebeten.
Zuvor sind wir noch am 16.12. in der St. Martinskirche in Kaufbeuren zu hören und auch heuer beschließen wir wieder das Chorjahr mit dem Weihnachtskonzert des LIONS Clubs Marktoberdorf, am 23.12., um 16 Uhr in St. Martin in Marktoberdorf.



> ARCHIV unserer Konzertankündigungen seit 2014